Fortpflanzung

Nach der Paarung sucht oder baut sich das Weibchen eine geeignete Niströhre.

Wildbienen_Fortpflanzung.jpg

Paarung      Rote Mauerbiene

Wildbienen_Fortpflanzung_Suche.jpg

Röhrchensuche      Gehörnte Mauerbiene

In dieser Niströhre legt sie Brutkammern aus verschiedenen Materialien an (Erde, Lehm, Harz, Blätter, Blütenblätter...).

Wildbienen_Fortpflanznug_Entwicklung.jpg

Sie sammelt einen Pollenvorrat und legt darauf ein Ei. Das Weibchen verschließt die Brutkammer und baut die nächste.

 

Aus dem Ei schlüpft nach einigen Tagen die Bienenlarve und ernährt sich vom Pollen. Nach etwa 4 Wochen spinnt sich die Larve in einen Kokon ein und entwickelt sich darin zur fertigen Biene. Ein Jahr später zum artspezifischen Zeitpunkt schlüpft die nächste Generation Wildbienen.